EUHA 2015 - Ihr Ohr Hörtechnik Lärmschutz Schmuckotoplastiken Simone Weyand-Fink e.U. 1010 Wien Postgasse 13

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ablage Aus und Weiterbildung
________________________________________

Messenachlese
EUHA-Kongress 2015 Nürnberg

Das Jubiläum: 60. Internationaler Hörgeräteakustiker-Kongress
 

Mehr als 7.900 Teilnehmer aus rund 80 Ländern haben am 60. Internationalen Hörgeräteakustiker-Kongress teilgenommen. Erstmals wurde damit die Marke von 7.500 Teilnehmern überschritten.
In 25 Vorträgen und sechs Workshops wurde über Aktuelles aus Forschung, Wissenschaft, Technik und Akustikerhandwerk informiert.
Die Fachausstellung verzeichnete mit 133 Ausstellern einen Ausstellerrekord.
 

Prof. Dr. Jürgen Kießling hielt den Festvortrag zu diesem besonderen Jubiläum.
„Der 60. Internationale Hörgeräteakustiker-Kongress – Rückblick, aktueller Stand und Ausblick“
lautete der Titel seines Vortrags.
Er nahm das Publikum mit auf eine Zeitreise und schlug gekonnt einen Bogen in die Zukunft des Kongresses und der technischen Entwicklung.
Seine Prognose lautete: „hearing aid goes smartphone!“

 
Thematisch erwartete die Kongressteilnehmer ein breites Spektrum, es ging u. a. um auditive Sprachverarbeitung, Hörverluste und Demenz, Diagnostikwerkzeuge, Sprachverstehen, Hörsystementwicklung, Messtechnik und vieles mehr.
 

 
Fachausstellung
 
Die Fachausstellung mit 133 Ausstellern, davon 59 aus dem Ausland, bot den Besuchern ein breites Spektrum.
Es ging um neueste Hörsystemtechnologie, um Batterietechnik, Gehörschutz und innovative Messtechnik.
Aber auch um Fachliteratur und die Ausbildung der Hörgeräteakustiker.
In Nürnberg war die ganze Welt der Hörakustik auf 15.500 qm Ausstellungsfläche vertreten.
 
Dort wurden unter anderem neue Im-Ohr-Systeme mit innovativen Technologien präsentiert
und Hinter-dem-Ohr-Geräte mit modernster Richtmikrofontechnik.
Innovative Hörsystemtechnologien arbeiten so, dass Sprache und Geräusche so betrachtet werden,
dass sie von den Hirnregionen leichter differenziert werden und so die Höranstrengung reduziert wird.
 
Außerdem ging es um die Konnektivität von Hörsystemen mit Smartphones, iPad und die Apple Watch, und es wurden Hörlösungen zur Linderung und Akzeptanz bei Tinnitus vorgestellt.
Quelle: euha.org
 






Wir nehmen uns Zeit
für Sie von
Montag bis Freitag von
9.00 - 12.30
und
14.00 bis  17.00
und nach  Vereinbarung.
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü