Hörsysteme - Ihr Ohr Hörtechnik Lärmschutz Schmuckotoplastiken Simone Weyand-Fink e.U. 1010 Wien Postgasse 13

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Hörtechnik > Hörsysteme
________________________________________
Hörbrille

Anfang der fünfziger  Jahre wurden die ersten Hörbrillen hergestellt. Bei einer Hörbrille wird das  ganze Hörgerät an oder in den Brillenbügeln untergebracht.




Die  Knochenleitungsbrille bietet eine weitere Möglichkeit der Hörversorgung. Hier  erfolgt die Schallübertragung über den Schädelknochen.



Vorteile / Nachteile:
- Hörbrillen eignen sich gut für  CROS-Anwendungen
 z.B. bei einseitiger Taubheit, um auch von dieser  Seite
 mittels eines Mikrofons ansprechbar zu sein.
- Kombination hören  & sehen.
 Nimmt man die Brille ab, so hört man nicht.
 Im  Servicefall muß man auf Hörgerät und Brille  verzichten.







Wir nehmen uns Zeit
für Sie von
Montag bis Freitag von
9.00 - 12.30
und
14.00 bis  17.00
und nach  Vereinbarung.
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü